Lektorate, Script-Doctor, Drehbuch-Coach

Schreiben ist schwer. Drehbuchschreiben vielleicht ganz besonders. Ein Drehbuch muss zusätzlich zu den eigenen, künstlerischen auch einer ganzen Menge formeller und kommerzieller Ansprüche genügen, soll es je die große Leinwand oder die kleine Mattscheibe erreichen.

Aber Schreiben ist auch ein Handwerk, das gelehrt und gelernt werden kann. Und das gilt nicht nur für die Struktur, die Konstruktion von Spannung und die Entwicklung von Charakteren – auch Kreativität, Originalität, ja „Genialität“ können geschult und geschärft werden.

Ich biete Ihnen umfassende und konstruktive Analysen Ihrer Idee, Ihres Treatments oder Ihres Drehbuchs, und helfe bei allen Problemen, die auf dem langen Weg zur Drehfassung anfallen können.